CM_Sensor_BAM-2D-Mems

Die mikroelektromechanischen Beschleunigungssensoren (MEMS) bieten eine kompakte und effektive Methode zur Durchführung statischer und dynamischer Beschleunigungsmessungen.

Obwohl diese Technologie ursprünglich für Airbags in Kraftfahrzeugen entwickelt wurde, wird sie heute auch in Mobiltelefonen und den Controllern von Spielkonsolen eingesetzt. In der Industrie gibt es dafür auch vielfältige Anwendungen.

Bachmann bietet diesen Sensor für eine 2D­Messung der Beschleunigung an. Der Ausgang wird über einen 5­poligen M12­Standardstecker angeschlossen.

Der 2D MEMS Beschleunigungssensor wird für die Messung von strukturellen Bewegungen verwendet. Die ausgegebenen Daten können zur Bewertung der Blattunwucht (Masse und Aerodynamik), der Überwachung des strukturellen Zustands und der Turmeigenfrequenz verwendet werden.

Systemübersicht

Lädt...