Jede M1-CPU bietet Hardware-Schnittstellen für Ethernet und serielle Verbindungen. Bei Bedarf kann die Anzahl dieser Schnittstellen durch Platzieren entsprechender Hardware-Module auf der Busschiene erhöht werden. Das RS204-Modul bietet weitere serielle Ports mit 9-poligen DSub-Steckern. Daneben erweitert das EM213- Modul das System um zusätzliche Netzwerkadapter mit drei RJ45-Ports. Hierbei können die Schnittstellen-Erweiterungen auch auf z. B. FASTBUS-Unterstationen verwendet werden.

AdobeStock_280429379_lichtpunkt_bearb

Schnittstellenmodule

Produktüberblick

ModulTyp
EM213Industrie-Ethernet-Master 
RS204Schnittstellenmodul

Systemübersicht

Lädt...