Vom 23. bis 25. November 2021 präsentiert Bachmann electronic GmbH, weltweit renommierter Anbieter von ganzheitlichen Automatisierungslösungen, seine neuesten Entwicklungen für Industrie und Maschinenbau auf der SPS in Nürnberg. Die Schwerpunkte bilden in diesem Jahr neben der klassischen Automatisierung die Bereiche PROFIsafe, Visualisierung und Condition Monitoring.

PROFIsafe: Mehr als Stand der Technik

Bisher bot Bachmann sichere digitale Ein- und Ausgänge und eine sichere Erkennung von Inkrementalgebern und analogen Signalen. Mit der PROFIsafe-Integration hat sich das Portfolio nun entscheidend erweitert. Die Technologie, welche über den heutigen Stand der Technik hinausgeht, ermöglicht die Integration eines voll funktionsfähigen F-Hosts in Standard-Bachmann-CPUs als reine Softwarelösung und eröffnet dem Anwender die gesamte Welt PROFIsafe-fähiger I/O-Module. So lassen sich z.B. PROFIsafe-fähige Drives, Laserscanner, Lichtgitter, Absolutwertgeber oder Virbrationssensoren in Bachmann Sicherheitsanwendungen mit einbinden.

211102_NL_Bild_SPS_Thema1

Maschinen- und Anlagenvisualisierung: Optimal abgestimmte Komplettlösungen mit atvise®-bundles

In Kombination mit den Bachmann Bediengeräten wird atvise® zur Komplettlösung für Maschinen- und Anlagenvisualisierungen. Die modernen Panel-PCs sind für den industriellen Einsatz konzipiert und beiten eine große Auswahl an Performanceklassen und Display-Diagonalen. Industrietaugliche Touch-Panels ermöglichen die Bedienung vor Ort und fungieren gleichzeitig als vollwertiger HMI oder SCADA Server, welche zusätzlich zum Bediengerät auch für mobile Clients per Webbrowser zugänglich sind. Aufgrund des offenen Konzepts lassen sich die atvise®Bundles herstellerunabhängig in beliebige Konfigurationen integrieren.

211102_NL_Bild_SPS_Thema2

Predictive Maintenance: Neue Perspektiven durch Condition Monitoring

Bachmann ist seit vielen Jahren in der führenden Position bei Condition Monitoring Systemen für Windenergieanlagen. Von diesem in Jahrzehnten aufgebauten Knowhow können auch der Maschinen- und Anlagenbau in anderen Branchen partizipieren. Ob neue Geschäftsmodelle für Service und Wartung, Remote-Überwachung oder die Konstruktionsplanung für die nächste Generation nachhaltiger Aggregate und Komponenten – die wissenschaftsbasierte Datenanalyse bei integrierten Condition Monitoring Systemen bietet viele Ansatzpunkte für neue Perspektiven in der industriellen Anwendung.

Die Systemlösungen für die Industrie der Bachmann Gruppe finden Sie in der Messehalle 7, Stand 380.