Schiffe und Offshore-Plattformen sind in der Regel jahrzehntelang in Betrieb. Das bedeutet, dass auch die Automatisierungssysteme über einen sehr langen Zeitraum verfügbar sein müssen. 

Unter dem Begriff Langzeitverfügbarkeit verstehen wir in diesem Zusammenhang daher zwei Dinge: 
Zum einen die lange Lebensdauer der Komponenten und zum anderen die Möglichkeit, Hardware-Module auch nach 15 oder 20 Jahren Betrieb noch problemlos ersetzen bzw. Systemerweiterungen vornehmen zu können.

  • Höchste Qualitätsstandards
  • Intelligentes Bauteilmanagement
  • Klimatests
  • Störsicherheit
  • Serienqualität
  • Durchdachtes Design
  • Kompatibilität
AdobeStock_334854981_Tanker