Software_download_neutral

bluecom definiert ein offenes Echtzeitübertragungsprotokoll, welches für die Anforderungen in weitverzweigten, über die Zeit gewachsenen Netzwerkstrukturen auf Basis von Ethernet optimiert ist. 

bluecom verbindet hunderte Netzwerkgeräte deterministisch und ist dabei nicht auf proprietäre Erweiterungen des Ethernet Standards IEEE 802.3 angewiesen. Topologie, Übertragungsmedium und Übertragungsrate sind vom Anwender frei wählbar und lassen somit die kostengünstige Echtzeitvernetzung neuer und bereits bestehender Anlagen zu.

 

Features

  • Echtzeit-Vernetzung von 500 Sub-Stationen mit Zykluszeit von weniger als 20 ms bei 250 Bytes bidirektionaler Datenübertragung
  • Kompatibel mit allen Prozessormodulen der Serien MX, MC und MH
  • Ethernet-basiertes Echtzeitprotokoll ohne spezifische Anforderungen an Vernetzungstopologie
  • Optimiert auf Geschwindigkeit und Bandbreitenausnutzung
  • Effizienz im Betrieb (geringe CPU- und Netzbelastung)
  • Hot-Plug-Funktionalität beim Entfernen und Hinzufügen von Netzwerkstationen im laufenden Betrieb
  • Parallele Kommunikation über dieselben Schnittstellen und Medien, ohne Auswirkungen auf Echtzeitfähigkeit (HTTP, FTP, Video, Telefonie usw.)
  • Priorisierung des Ethernetverkehrs gemäß IEEE 802.3q
  • Konfigurierbare Bandbreitenbegrenzung
  • Subnetzbildung und Kaskadierung
  • Multi-Master-Funktionalität
  • Integrierte Fehlererkennung und Diagnosefunktionalität
  • Konfigurierbares I/O-Mapping von Netzwerkvariablen
  • Programmier- und Diagnoseschnittstelle in IEC 61131-3 und C/C++

Systemübersicht

Lädt...