Software_download_CMS

Die Condition Monitoring Datenanalyse-Tools von Bachmann, WebLog Portal und WebLog Expert®, greifen beide auf eine Datenbank auf einem WebLog Server zu. Kunden, die das Datenhosting im eigenen Haus durchführen möchten, benötigen hierfür einen eigenen WebLog Server.

Der WebLog Server läuft in einer virtuellen Umgebung und nutzt MySQL und Resin. Kundenseitig ist eine eigene virtuelle Umgebung einzurichten (bevorzugt vCenter, HyperV möglich mit zusätzlicher Unterstützung durch Bachmann). Die Lizenzen für MySQL Enterprise und Resin können über Bachmann oder direkt erworben werden.

In dieser Umgebung kann der WebLog Server eingerichtet werden, um den Betrieb des WebLog Portal und des WebLog Expert® zu ermöglichen. Dabei übernimmt der WebLog Server die folgenden Kernaufgaben:

  • Webserver für das WebLog Portal
  • Datenserver für WebLog Expert®
  • E-Mails zum und vom Ticketsystem
  • CMS-Konfigurationssteuerung
  • Verwaltung von CMS-Konfigurationsvorlagen
  • Speicherung und Verwaltung von Datendateien
    Datenzugriff über APIs
  • Verwaltung von Daten-Upload und -Download
  • Post-Processing-Aufgaben:
    • Trend Alarme
    • Severity Classes
    • Berichtserstellung

Zur Nutzung der Emailfunktionen des WebLog-Ticket-Systems ist zusätzlich ein Email-Account mit pop3- und smtp-Zugang für den Versand und Empfang von Tickets bereitstellen.

Alternativ zu einem eigenen WebLog Server kann das gesamte Datenhosting von Bachmann übernommen werden, was den kundenseitigen Aufwand für den Aufbau einer eigenen IT-Infrastruktur erspart und dennoch den Datenzugriff über das WebLog Portal oder WebLog Expert® ermöglicht.

Systemübersicht

Lädt...