cs200_links
cs200_frontal
cs200_rechts
cs200_n_frontal
1 / 4

Das CS200/x ist das Kopfmodul für CANopen-Slave-Stationen. Mit Hilfe des CS200/x können modulare CANopen-Slave-Stationen aus den M1-Baugruppen aufgebaut werden. Dabei werden dieselben Module wie für lokale Stationen verwendet, was die Lagerhaltung vereinfacht und durchgängig die gleichen technischen Daten sichergestellt.

 

Features

  • Kopfmodul für CANopen-Slave-Stationen
  • Bis zu 30 I/O-Module pro Slave-Station
  • Optional integriertes Netzteil
  • Übertragungsrate 10 kBaud bis 1 MBaud
  • Buslänge bis 5.000 m (Signalrepeater erforderlich)
  • Zwei intern verbundene CAN-Schnittstellen für Durchschliff des Kabels
  • Galvanische Trennung zwischen CAN-Schnittstellen und Steuerungselektronik
  • Knotenadresse über Drehschalter einstellbar
  • 2 serielle Schnittstellen (COM 1/2)
  • Externe 24-V-Spannungsversorgung (CS200/N)

Zertifikate und Approbationen

Systemübersicht

Lädt...