sct202_links
sct202_frontal
sct202_rechts
1 / 3

Das SCT202 ist ein Sicherheitsmodul zur Erfassung sicherheitsrelevanter Drehbewegungen. Dazu bietet dieses Ein- und Ausgänge, welche die Umsetzung von Sicherheitsanwendungen bis SIL 2 bzw. PL d ermöglichen.

 

Das Modul bietet folgende Ein-/Ausgänge:

  • 2 sichere Eingangsblöcke, die als Inkremental-Schnittstelle (jeweils mit symmetrischen A/B/N-Spuren anschließbar) genutzt werden können. Das Messergebnis steht dem Anwender sowohl als Frequenz als auch in Form eines Zählerstands zur Verfügung.
  • 2 sichere Eingangsblöcke, die wahlweise als Zählereingang (Anschluss von Initiatoren) oder Latch- bzw. Referenziereingänge genutzt werden können.
  • 2 sichere Eingänge, die neben der Funktion als sichere Digitaleingänge als Latch- bzw. Referenziereingänge nutzbar sind.
  • 2 sichere Digitalausgänge als sichere Schnell-Abschaltkontakte, die neben der Funktion als sichere Digitalausgänge bei Geschwindigkeits-/Drehzahlüberschreitung (Reaktionszeit: ≤ 1 ms) genutzt werden können.

 

Weitere Besonderheiten:

  • Frequenzmessung direkt im Modul
  • Qualifiziert für Non-Safety Zähler-/ Geschwindigkeitserfassungsmodul
  • Integrierte Referenzierfunktionen (Initiator, Nullimpuls und Kombination, sowie via Software)
  • Schnelle Abschaltung bei Überfrequenz
  • Stillstandsüberwachung
  • Als ColdClimate-Ausführung lieferbar

 

Zertifikate und Approbationen

Systemübersicht

Lädt...