MQTT wird in der ISO/IEC  20922 spezifiziert und stellt ein einfaches Protokoll für verteilte Datenquellen dar. Dank seiner einfachen und flexiblen Anwendbarkeit wird es häufig für IoT-Anwendungen gewählt. Datenpakete mit beliebigem Inhalt und einer Größe bis zu 64 kB können gemeinsam mit einem lesbaren Bezeichner (Topic) zwischen verteilten Geräten und einem zentralen Broker ausgetauscht werden. Die verteilten Geräte sind dadurch völlig unabhängig und benötigen lediglich eine Kommunikationsbeziehung zum Broker, was den einfachen Aufbau sehr flexibler Netzwerke erlaubt.

AdobeStock_376350105_lichtpunkt_bearb

MQTT-Client

Produktüberblick

Systemübersicht

Lädt...